Freitag, 5. Juni 2009

SV Lok Vorwärts - SC Phoenix U18 5:1

Die U18 hat wieder Anschluss in der Tabelle des Sternkippburgencups gefunden - allerdings nicht nach oben zu Tabellenführer Port Moody, sondern zum Verfolgerfeld, das jetzt wieder bis auf 3 Punkte herangerückt ist. Ursache war die durchaus vermeidbare 1:5 Klatsche beim SV Lokomotive Vorwärts - viele individuelle Fehler und Disziplinlosigkeiten ermöglichten den Gastgebern ihr Spiel nach Belieben durchzuziehen.
Bei der U18 standen folgende Spieler in der Aufstellung:
Döring - Buchowski, Krause-Meier, Hornsteiner - Appeldwatsch, Diller, Kapschak, Moiseenkov - Brehm, Menschning, Bengtsson
Tore: Diller

Labels: ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite